vacorex⁶ VX

Extraktionspumpe für die Polymerindustrie

MAAG präsentiert die vacorex®-Zahnradpumpe der x⁶ class. Die vacorex⁶ erfüllt die hohen Anforderungen moderner Polymer-Produktionsprozesse, in denen Pumpen erforderlich sind, die auch bei sehr niedrigen Füllständen und starkem Unterdruck im Reaktor/Entgaser eine Förderung bei hohem Druck ermöglichen.

Die vacorex⁶ kann eine große Bandbreite verschiedener Polymerklassen ohne jeden Kompromiss bei der Qualität verarbeiten. Sie ist besonders zuverlässig, benötigen nur wenig Wartung und ist so robust, dass sie über Jahre hinweg die härtesten Betriebsbedingungen mitmacht. Damit ist die vacorex⁶ die ideale Lösung für solche Anwendungen.

Geeignet für
Inquiry
Callback
Download

Weiterlesen...

Vorteile
Technische Daten
Bitte wählen Sie Ihr Land
Vielen Dank. Ihre Anfrage wurde versendet.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Vorteile

  • + bis zu 40 % mehr Durchsatz oder + 28 % mehr Druck und + 11 % mehr Durchsatz im Vergleich zu den klassischen Pumpen mit der gleichen Pumpengröße
  • + 30 % bessere Wärmeübertragung in den Lagern
  • + 15 % größerer Einlass mit optimierter Geometrie
  • + 8 % bessere Volumen Effizienz
  • - 10 % geringerer Energieverbrauch
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Auswahl typischer Fördermedien

PET/PBT
Polyamid, Polycarbonat
Celluloseacetat, Polyacrylicnitril
Silikon/Öladditive
SBR-Latex/Epoxidharz
Phenolharz, Polymethylmethacrylat
Polystyrol (inkl. ABS, EPS)
Polysulfon
Elastomere/Polyolefine
und andere

Technische Daten

Drehzahl [U/Min]
max. 150
Differenzdruck [bar]
– 320
Viskosität in Pas
max. 20.000
Temperatur in °C
max. 350
Fördermenge l/min
max. 2700
Gehäuse
Legierter Stahl oder Kohlenstoffstahl – weitere Materialien auf Anfrage
Zahnradwellen
Nitrierstahl / Werkzeugstahl
Wellendichtungen
* Standard: vispac® mit Standard-Sperrsystem und einstellbarer Drosselschraube* Optionen: viscoseal, vislip®, vispaclip, doppelte Gleit­ringdichtung mit Sperrsystem
Anschlüsse
ANSI- oder DIN-Standards
Pumpenheizung
Wärmeträgeröl oder Dampf; max. 25 bar/max. 350°C
Montage
Die vacorex® Zahnradpumpe wird direkt unter den Reaktor montiert.
Inquiry
Callback
Download
Sales Team