Gemeinsam zum Erfolg: AMN ist Teil der MAAG-Gruppe

AMN ist weltweit führender Hersteller für Unterwassergranulierwerkzeuge, darunter Lochplatten, Messerhaltern und Messern. Seit 1979 hat AMN seinen Ruf auf der Zuverlässigkeit und Leistung seiner Produkte aufgebaut. Immer fokussiert auf Innovation, ist AMN´s Philosophie eine effiziente Lösung für alle Herausforderungen zu bieten, für den sich ständig weiterentwickelnden Markt.

Die MAAG-Group bietet zusammen mit AMN einzigartiges Fachwissen und Know-how bei der Konstruktion von Granulierwerkzeugen jeglicher Größe und Durchsatzes und für alle Art von Anwendungen (PE, PP, Compounds). Mit einem „Plug-and-Play“ Ansatz sind AMN Produkte immer so konzipiert, dass sie sich an die Umgebung und an die Produkte des Kunden anpassen und gleichzeitig eine höhere Langlebigkeit und Leistung bieten. Die innovativen Technologien, die AMN im Laufe der Jahre entwickelt hat, haben dazu geführt, dass die Produkte als kundenspezifische Komplettlösungen konzipiert wurden, die mit dem Premium-Angebot der globalen MAAG-Gruppe übereinstimmen.

Weiterlesen …

Large die plates
Knives and knife holders

Unterwassergranulierwerkzeuge Technologien von AMN

Seit seiner Gründung hat AMN nie aufgehört innovativ zu sein, um sich an die ständige Weiterentwicklung der Polymere anzupassen. Schneidqualität und Langlebigkeit sind zwei fundamentale Bestandteile, wenn es um die Polymergranulierung geht. Sie sind das Herzstück der Unterwassergranulierungstechnologien der MAAG-Group. Die AMN Düsenplatten bestehen aus drei Schlüsseltechnologien, die eine konstante Granulatqualität über die Zeit garantieren: eine Schneidfläche mit Wolframkarbidspitzen für Schärfe und Verschleißfestigkeit, ein intelligenter Einweg-Heizkreislauf, der eine ideale Flüssigkeitsverteilung und Homogenität garantiert, und schließlich ein Vakuum-Isolationssystem, das den Ausgang des Polymers so gut wie möglich schützt. Diese Technologien haben ihre Effizienz weltweit in vielen Anwendungsbereichen bewiesen.

Um weiterhin Kunden in der Evolution ihrer Produkte zu unterstützen, hat AMN spezielle Verfahren entwickelt, um der wachsenden Nachfrage nach sauren, peroxidierten oder hochgefüllten Polymeren gerecht zu werden. Mit zentralen Wassereinspritzsystemen, hydrodynamischen Messerprofilen oder säurebeständigen Materialien bietet AMN zusammen mit der MAAG-Group Lösungen für die anspruchsvollsten Polymerproduktionen.

Meilensteine unserer Produktgeschichte

1979 Die erste Düsenplatte mit Wolframkarbidspitzen (TCT) wird hergestellt
1993 Das BMS, ein bimetallisches Messer, kommt auf den Markt
1995 ACE-Messerhalter mit selbstausrichtender Technologie wird eingeführt
1999 AMN stellt sein erstes vollständiges System vor, CIS mit zentraler Wassereinspritzung
2001 Entwicklung des ersten bimetallischen Messerschwertes
2018 Einführung des HAT-Konzepts, einer säurebeständigen Technologie für Compounding

Hohe Qualität von AMN

AMN`s Düsenplatten vereinen modernste Technologien, einzigartiges Know-how und hochwertige Materialien. Sie sind so konzipiert, dass sie jeder thermischen oder mechanischen Belastung standhalten, und eine regelmäßige Wartung ist der Schlüssel zur Gewährleistung einer gleichbleibenden Qualität. Die MAAG-Group bietet Kunden und Endverbrauchern in der Polymer-, Chemie- und Petrochemie- sowie in der Pharma- und Lebensmittelindustrie einen hervorragenden Service und sorgt dafür, dass ihre Anlagen und Systeme dauerhaft und effizient arbeiten. Innerhalb der MAAG-Group finden die Kunden den hochwertigen Service, den sie von AMN gewohnt sind. Reparaturen und Wartung sorgen für eine lange Lebensdauer der Anlagen ohne Ausfälle und garantieren damit Investitionssicherheit für die Kunden. Technische Unterstützung und Schulungen sind der Schlüssel zum Verständnis des Produktverhaltens, zur Problemlösung und zur Verbesserung der Leistung.

Zum Service-Angebot der MAAG Group

AMN – Eckpunkte unserer Firmengeschichte

1979 AMN wurde von Robert Pierrens gegründet und war bereits auf die Herstellung von Lochplatten, Messern und Messerhaltern spezialisiert.
1983 Robert Pierrens verstirbt und AMN wurde von seinem Sohn Christian Pierrens übernommen.
1986 AMN zieht in größere Räumlichkeiten in Port-Jérôme sur Seine, unser aktueller Standort.
1991 AMN Inc. wird in Houston, Texas, USA, gegründet, um den amerikanischen Markt besser bedienen zu können.
2014 Die Produktionsanlagen wurden erweitert, um größere Maschinen für die die Herstellung der größten Düsenplatten einsetzen zu können.
2022 Maag Pump Systems AG übernimmt AMN und integriert sie in eine starke MAAG-Group innerhalb von Dovers Pumps & Process Solutions.
Kontakt
Unternehmensbroschüre
AGB