thermorex® TRO/TRP

Transferpumpe für Oligomere und Prepolymere

In Polymerprozessen und -anwendungen werden Polymertransferpumpen benötigt, die Oligomere und Prepolymere stetig und zuverlässig durch das System fördern. Die Bauweise der Flüssigpolymerpumpe ist speziell auf niedrigviskose Anwendungen abgestimmt. Reaktoren müssen dank der thermorex® TRP und TRO nicht mehr unter Druck stehen. Der gute Wirkungsgrad und die lange Lebensdauer der Polymer-Transferpumpen von MAAG steigern die Effizienz Ihrer Produktionsanlage.

Geeignet für
Anfrage
Callback
Download

Weiterlesen...

Vorteile
Technische Daten
Bitte wählen Sie Ihr Land
Vielen Dank. Ihre Anfrage wurde versendet.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Vorteile

  • Exzellentes Füllverhalten durch optimierte Einlaufgeometrien
  • Optimierte Fließkanäle
  • Vollständig beheizt
  • Pulsationsarmes Pumpen auch bei hohen Differenzdrücken
  • Kompakte Bauweise
  • Hoher Gesamtwirkungsgrad, minimierte Reibung dank wegweisender Getriebe- und Lagertechnik

Auswahl typischer Fördermedien

Celluloseacetat
Elastomere
Epoxidharz
Phenolharz
Polyacrylicnitril
Polyamid
Polycarbonat
Polybutylenterephthalat
Polyethylenterephthalat
Polymethylmethacrylat
Polypropylen
Polystyrol (inkl. ABS, EPS)
Polysulfon
Silikon
SBR Latex
und andere

Technische Daten

Differenzdruck [bar]
160
Viskosität in Pas
TRO: max. 5 , TRP: max. 60
Temperatur in °C
350
Gehäuse
Korrosionsbeständiger Stahl
Zahnradwellen
Nitrierstahl / Werkzeugstahl
Wellendichtungen
* Gewindewellendichtung mit Stopfbuchse* vispac®* Einfache Gleitringdichtung* Doppelte Gleitringdichtung mit Sperrsystem* vislip®* Magnetkupplung
Pumpenheizung
* Mit Öl als Wärmeträger: max. 350°C, bei max. 15 bar* Mit Sattdampf und überhitztem Dampf: max. 40 bar
Montage
Die thermorex® TRO/TRP Zahnradpumpe wird direkt als Transfer-Pumpe in die Transferleitung («in-line») montiert.
Anfrage
Callback
Download
Sales Team