GALA PTC Workshop

Gala PTC (Pelletizing Training Course) 2020
“Einfach” gutes Granulat am 28. und 29.10.2020

Der Gala PTC ist als ganzheitlicher zweitägiger Trainingskurs rund um das Unterwasser Granulieren und Trocknen aufgebaut. Dem Überblick über die gesamte Granulierwerkzeug- und Trocknungstechnik folgt die Beschreibung vielfältiger Optimierungspotentiale an den Aggregaten. Theoretische Grundlagen werden durch praktische Tipps ergänzt. Beispiele zur Optimierung werden natürlich live vorgeführt und diskutiert. Die Teilnehmer sollen die erarbeiteten Ergebnisse mitnehmen und auf die Granulieranlagen im heimischen Unternehmen reflektieren. Die persönlichen Kontakte sollen darüber hinaus genutzt werden, um bei zukünftigen Aufgaben schnell Hilfe abrufen zu können.

Termin: 28.10.+ 29.10.2020 in deutscher Sprache
Beginn am 28.10.2020 08:00 Uhr
Ende am 29.10. 2020 16:15 Uhr

Veranstaltungsort:

Hotel Nibelungen Hof (Treffpunkt) / Gala Technikum

  • Übernachtung im Hotel Nibelungen Hof, Niederstraße 1, 46509 Xanten
  • Theorie und Praxis im Gala Technikum in Xanten (Transfers inklusive)

Teilnehmerkreis:

verantwortliches Bedienpersonal, Vorarbeiter, Produktionsverantwortliche sowie Verantwortliche für Betrieb, Wartung oder Optimierung der Unterwasser-Granulierung.

Das Programm bietet für neue wie auch für erfahrene Mitarbeiter gleichermaßen interessante Informationen.

Teilnehmerzahl:

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer begrenzt. Praktische Vorführungen erfolgen in Kleingruppen mit max. 5 Teilnehmern.

Anmeldungen werden nach deren Eingang berücksichtigt.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt 794,00 € zzgl. ges. MwSt. pro Person. (Bei mehreren Anmeldungen aus einem Unternehmen wird die Gebühr für die zweite Person mit 5% und für jede weitere Person mit 10% Nachlass ermäßigt). In dieser Gebühr sind enthalten: Eine Übernachtung mit Frühstück, die Schulungsunterlagen, zwei Mittagessen, Pausengetränke und die Transfers.

Stornierung der Anmeldung:

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei schriftlicher Stornierung bis 10 Tage vor dem Termin, 10% der Teilnahmegebühr berechnet werden muss. Danach wird der volle Betrag fällig.

Übernachtungen:

Die Übernachtung am 28.10.2020 ist in der Teilnahmegebühr enthalten. Weitere individuelle Übernachtungsmöglichkeiten bestehen selbstverständlich und sind für die Nacht vor oder nach der Veranstaltung buchbar (62,50 € je Übernachtung pro Person).

Vorläufige Programmübersicht: 28.+29.10.2020

Vormittags | Theorie

  • Grundlagen Schmelzefilter, Schmelzeventile und Druckaufbauorgane
    Einsatzgebiete und Optimierungspotentiale
  • Grundlagen Lochplattentechnik
    Auswahlkriterien, Betriebsweise und Innovationen
  • Grundlagen Granulatortechnik
    Funktionsweisen, Werkstoffauswahl und Verschleißminimierun
  • Grundlagen Wassersystemtechnik
    Temperierung, Wasserfiltrierung und Leitungssysteme, Lösungsansätze
  • Grundlagen Trocknungstechnik
    Systemübersicht, Funktionsprinzip, optimale Betriebspunkte
  • Grundlagen Unterwassergranulieren von Kunststoffen
    Geeignete Parameter und Betriebspunkte, Beispiele, Optimierung
  • Innovationen im Unterwassergranulieren
    Einführung neuer Produkte und Betriebserfahrungen

Nachmittags | Praxis

  • Schmelzefilter, Schmelzeventile und Druckaufbauorgane
    Praktische Arbeiten und Erklärungen
  • Lochplattentechnik
    Praktische Arbeiten am Werkzeug, Handhabungskriterien, Betriebsparameter, Reparatur, Verschleißminimierung
  • Granulatortechnik
    Praktische Übungen zur Verschleißminimierung, Reparaturen
  • Wassersystemtechnik
    Wasserfiltrierung und Leitungssysteme, Reinigung, Handhabungskriterien, Reparaturen
  • Trocknungstechnik
    Reinigung, optimale Betriebspunkte, Reparaturen
  • Störungsbehebung
    Fehlersuche, Analyse von Ausfällen, Unterbrechungen
  • Unterwassergranulieren von Kunststoffen
    Auswirkungen veränderter Betriebspunkte, Beispiele durch Optimierung an laufender Maschine
  • Innovationen im Unterwassergranulieren
    Einführung neuer Produkte und vergleichende Ergebnisse

Anmeldeformular

Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, kurz vor Schulungstermin weitere personenbezogenen Daten einzureichen.
Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie ist die Angabe personenbezogener Daten (Privatadresse, Telefonnummer) sowie Information zum Gesundheitszustand und möglichen COVID-Kontakten obligatorisch. Dies dient zu Ihrer eigenen Gesundheit. Die Daten werden 4 Wochen nach Schulungstermin von uns vernichtet.
Der entsprechende Fragebogen wird Ihnen fristgerecht zugesendet.

*Pflichtfeld