Anwendungsspezifische Granuliersysteme

Die Granulierung von Polymeren wird immer anspruchsvoller. Neue Polymerprodukte verlangen nach angepassten Verfahren, zum Beispiel Schmelzklebestoffe, Mikrogranulate, in der Direktkristallisation oder im Recycling. Darüber hinaus erfordern Umweltschutzrichtlinien eine Optimierung der bestehenden Prozesse in der Kunststoffherstellung und Kunststoffverarbeitung der verschiedenen Industriekunden. Diese Entwicklung unterstützt MAAG im Bereich der Unterwasser-Granuliersystme mit entsprechenden anwendungsspezifischen Lösungen. Unsere Innovationsfähigkeit und Technologieentwicklung schaffen unseren Kunden Raum für Geschäftsentwicklung und Wachstum.

Weiterlesen…

Schmelzkunststoffe und Mikrogranulate
Direktkristallisation
Recycling

Produktübersicht Kundenlösungen

MAAG  | Direct crystallization process  | CPT

Crystalline Pellet Technology (CPT®)

Beim Direktkristallisationsverfahren entfallen aufwändige Vorkristallisatoren und Kristallisatoren vor der Übergabe des Granulats an die Festkörper-Polykondensation (SSP) oder andere Nachbehandlungsprozesse. Das Gala CPT Verfahren [...]

Anwendung:
Kategorie: Anwendungsspezifische Lösungen
MAAG | Continuous Process System

Gala-Anlagen für das kontinuierliche Verfahren (CP)

Gala Unterwasser-Granuliersysteme werden häufig für die kontinuierliche oder diskontinuierliche Herstellung von Polykondensaten (Polyamiden, Polyester usw.) im Anschluss an einen Reaktor [...]

Anwendung:
Kategorie: Anwendungsspezifische Lösungen
MAAG | Reinforced plastic processes | i-Heat Process

i-Heat®-Prozess (zum Patent angemeldet)

i-Heat® ist ein zum Patent angemeldeter Prozess, bei dem durch die Einspritzung von Gas das Polymer separiert und beschleunigt zum Gala Trockner gefördert wird. Hierbei wird ein Inertgas an einem bestimmten Punkt in die [...]

Anwendung:
Kategorie: Anwendungsspezifische Lösungen
MAAG | Micropellets for underwater pelletizing systems | MicroPellet

Mikrogranulat

Mikrogranulat hat üblicherweise eine Korngröße von 0,5 bis 1,0 mm im Vergleich zur Normalgröße von etwa 3 mm im Durchmesser. Mikrogranulate werden häufig beim Rotomoulding eingesetzt, bei dem der besondere Vorteil gegenüber Pulver [...]

Anwendung:
Kategorie: Anwendungsspezifische Lösungen
MAAG | Underwater pelletizing systems | Recycling

Recycling

Gala liefert Unterwasser-Granuliersysteme für das Kunststoff-Recycling, die Altmaterial wieder in Granulat umwandeln. Größere Kunststoffteile werden zuerst zerkleinert, gewaschen und vorgetrocknet und gelangen anschließend in einen [...]

Anwendung:
Kategorie: Anwendungsspezifische Lösungen
MAAG | Hot melt extrusion production | HMA

Schmelzklebstoffe (HMA)

Gala Unterwasser-Granuliersysteme für die Schmelzklebstoffproduktion sind auf niedrige Kosten bei Granulatdurchsätzen von bis zu 4.550 kg/h ausgelegt. Eine typische Gala Schmelzklebstoff-Produktionsanlage für die Heißschmelzextrusion [...]

Anwendung:
Kategorie: Anwendungsspezifische Lösungen

Schmelzkunststoffe und Mikrogranulate

Die Anlagen von MAAG für die Produktion von Schmelzklebstoff (HMA) sind auf Granulatdurchsätze bis zu 4.550 kg/h ausgelegt. Sie können als individuelle Lösung im Anschluss an den Extruder oder für den Einsatz in Verbindung mit Mischern und Knetern mit Schmelzeaustragspumpen genutzt werden.

Mikrogranulate mit einer Korngröße von 0,5 bis 1,0 mm sind eine praktisch staubfreie Alternative zu Pulver und gewinnen in der Polymerindustrie immer mehr Beachtung. Gerade im Bereich Masterbatch bietet MAAG spezifische Lösungen, die mit Mikrogranulaten eine besonders präzise Dosierung kleiner Mengen und eine gute Dispersion ermöglichen.

Direktkristallisation

Beim direkten Kristallisationsprozess geht es darum, genügend Wärme in den Pellets zu halten, damit das Pellet ohne zusätzliche externe Wärme kristallisiert und den Energiebedarf senkt. Und es geht darum, dass die frei fließenden Pellets direkt in die Verpackung oder in Nachbehandlungsprozesse wie den SSP-Prozess gelangen können. Das CPT-Verfahren der Gala Anlage zur Direktkristallisation ermöglicht Kunden aus der Polymerindustrie derartige Prozesse und erweist sich als eine überlegene Lösung.

Recycling

Auch für den wachsenden Recycling-Markt für die Wiederverwendung von Polymeren aller Art liefert MAAG mit den Gala Granuliermaschinen und Unterwasser-Granulieranlagen durchdachte Lösungen. Im Zentrum stehen hier die diversen Zentrifugaltrockner von Gala. Der zum Patent angemeldete i-Heat Prozess kann hier seine Vorteile im Erhalt der Eigenwärme und deutlich verbesserter Feuchtwerte des Granulats führen.

Kontakt
Firmenbroschüre