Maßgefertigte Unterwassergranulierlochplatte

Die Lochplatte, das Herzstück der Polymer Granulierung, ist eine Schlüsselkomponente, die ein hohes Maß an Leistung und Zuverlässigkeit erfordert. Mit unseren maßgefertigten Lochplatten wird jede Komponente als Teil ein einzigartiges Werkzeug entworfen, um die spezifischen Anforderungen der Polymerproduktion zu erfüllen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und dank hochentwickelter Technologien können diese Lochplatten einen Durchsatz von bis zu 125 t/h erreichen oder sich an sehr spezifische Anwendungen anpassen. In Kombination mit einem kundenspezifischen Messerhalter und Messern der entsprechenden Baureihe bieten diese Lochplatten eine unvergleichliche Langlebigkeit und garantieren eine Produktion von qualitativ hochwertigen Granulaten über einen langen Zeitraum.

Ausgestattet mit

Standard features

Wolframkarbid-Schneidfläche (TCT)

Dank der Spitzentechnologie und der Härte von Wolframkarbid bietet die TCT-Schneidfläche eine hohe Beständigkeit gegen Verschleiß sowie thermische und mechanische Belastungen. Die gleichmäßig über die Schneidfläche verteilten Nibs tragen dazu bei, die optimale Schnittqualität auch bei langen Produktionsläufen aufrechtzuerhalten und sorgen für eine außergewöhnliche Langlebigkeit der Lochplatte.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren
Data Sheet

Optimierter Heizkreislauf (HOW)

Der HOW-Heizkreislauf garantiert eine gleichmäßige Zirkulation der Flüssigkeit unter der Oberfläche der Lochplatte. In seiner Ölkonfiguration maximiert er den Öldurchfluss und hält gleichzeitig einen niedrigen Differenzdruck aufrecht. Stets an die Geometrie der Produktlöcher angepasst und so nah wie möglich an den Produktlöchern platziert, ist das HOW-Design der Schlüssel zu großartigen Heizleistungen. Alternativ in seiner Dampfkonfiguration sorgt er dafür, dass Kondensate immer leicht außerhalb der Lochplatte abfließen können.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren
Data Sheet

Vakuumtaschen-Isolierung (API)

Um die Energieabgabe innerhalb der Lochplatte aufrechtzuerhalten, befinden sich die API-Vakuumspalte direkt unter der Schneidfläche. Durch den Schutz sowohl der Heizkanäle als auch des Polymerkreislaufs trägt die API-Technologie dazu bei, von der Inbetriebnahme der Lochplatte an und während ihrer gesamten Lebensdauer eine effiziente Heizhomogenität zu gewährleisten

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren
Data Sheet

Additional Technologies

Zentrales Einspritzsystem (CIS)

Das CIS-System wurde speziell für die Herstellung von hochmolekularen oder komplexen Polymeren entwickelt und stellt den Wasserdurchfluss lokal bereit, um das Schneiden zu erleichtern, die Granulatqualität zu verbessern und Kavitationserscheinungen zu verringern. Der zentrale Wasserdurchfluss lässt sich leicht an bestehende Anlagen nachrüsten und wird dann dank des Messerhalters, der mit einem Leitkegel und Säbelmessern ausgestattet ist, effizient verteilt, was die Kühlung und den Auswurf des Granulats erleichtert.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren
Data Sheet

Säurebeständige Lochplatte (HAT)

Die HAT-Lochplatte wurde entwickelt, um der Entwicklung der Polymere und insbesondere der Verwendung oder Entstehung von Säure in der Polymerproduktion gerecht zu werden. Durch die Verwendung von zwei verschiedenen Legierungen, die in der Lochplatte integriert werden, ermöglicht dieses Konzept eine hohe Säurebeständigkeit bei gleichzeitiger Wahrung der mechanischen Festigkeit der Lochplatte und bietet somit eine außergewöhnliche Langlebigkeit.

Data Sheet